mondays
arrow

ÜBER UNS

Line

Der Verein monday‘s kulturmanagement setzt da an wo andere Institutionen aufhören: ohne eigene Lokalität, ohne Fixkosten und deshalb frei von wirtschaftlichen Zwängen, wollen wir Kultur ermöglichen, wie und wo Sie es bisher nicht für möglich gehalten hätten. Vielleicht im Freibad. Vielleicht im Kloster oder im Gefängnis. Lassen Sie sich überraschen.

Wir verfügen über ein grosses und vielfältiges Netzwerk, das sich über Künstler, Techniker und Handwerker erstreckt. Planen Sie einen Firmenanlass jenseits von Cüpli und Apéro, der Ihren Partnern den Atem raubt? Wir wissen, wie man das Besondere inszeniert, unser Fundus ist voller spannender, frischer Ideen und für den Notfall bringen wir auch Kenntnisse in erster Hilfe mit. Suchen Sie eine originelle Einlage für das nächste Geburtstagsfest? Dann organisieren wir Ihnen einen charismatischen Kleinkünstler, der garantiert noch nicht bei Ihren Freunden aufgetreten ist. Oder wollen Sie gar Ihre ganze Stadt zur Bühne machen, wo an jeder Ecke getanzt, gespielt, musiziert und gelesen wird?

Ganz egal was es ist – wir helfen Ihnen dabei, es umzusetzen.

Unser Zuhause ist Solothurn, die vermutlich schönste Barockstadt der Schweiz – kommen Sie doch einmal vorbei und überzeugen Sie sich bei einem Kaffee davon! Ansonsten kommen wir natürlich auch zu Ihnen, denn bewaffnet mit GA und Laptop arbeiten wir genauso gut von unserem mobilen Büro aus und sind in nur wenigen Stunden in jedem Teil der Schweiz.

Unsere Stärken liegen neben Kulturveranstaltungen als Ganzes auch in der Vermittlung von (Laien-) Schauspielern, Sprechern, Musikern und Videoproduktionen. Dabei arbeiten wir mit vielen Partnern zusammen, denen wir vertrauen und denen auch Sie vertrauen können.

Remo Streit
Remo Streit
Christoph Stapfer
Christoph Stapfer

KULTUR?

Line

Zugegeben, Kultur ist ein sehr grosser Begriff – alleine seine Definition führt immer wieder zu leidenschaftlichen Diskussionen. Wir wollen hier aber keine Doktorarbeit schreiben sondern es so einfach wie möglich halten. Deshalb verstehen wir unter „Kultur“ kurz und knapp:

Ein System aus Werten und Normen – oftmals Benimmregeln –, das als „Leitfaden“ für den gesellschaftlichen Umgang dient. Teils basiert Kultur auf religiösen Geboten, teils auf Traditionen. Und stetig verändert sie sich.

Ok – aber wie wollen wir denn Kultur bitteschön vermitteln?

Da man heutzutage allgemein etwas von der Idee abgekommen ist, zu Pferde in aller Herren Länder zu reisen und seine Werte missionarisch mit Schwert und Lanze zu verbreiten, greifen auch wir auf den wohl wichtigsten Träger kulturellen Ausdrucks zurück: die Kunst.

Unter Kunst verstehen wir etwas, das von Menschen geschaffen wird, um ihre Gedanken oder ihre Haltung zu veranschaulichen. Um auf Missstände aufmerksam zu machen und zu provozieren. Um Ansichten zu revidieren und neue Sichtweisen zu generieren. Egal ob es sich dabei um ein literarisches Gesamtwerk von 23 Bänden handelt, ein abstraktes Gemälde, einen einminütigen Kurzfilm oder eine Live-Performance.

Weder sind unsere Ansichten über diese Begriffe allgemeingültig noch sind wir die Einzigen, die im Kulturbereich arbeiten. Deshalb präsentieren wir im Folgenden eine Auswahl spannender Artikel, die sich mit den Begriffen „Kunst“ und „Kultur“ und damit, was ihnen entwachsen kann, auseinandersetzen.

Kulturbegriff

Was ist eigentlich Kultur?

Artikel lesen

Kulturmanagement

Was ist eigentlich Kulturmanagement?

Artikel lesen

AKTUELLE PROJEKTE

Line

BRUSTKREBSMONAT

Wenn über 75 Künstlerinnen und Künstler im Oktober in der RothusHalle Solothurn ihren Auftritt haben, dann sieht Kultur pink. In Kooperation mit der Krebsliga Solothurn organisiert “monday’s kulturmanagement” den Aktionsmonat, der gleichzeitig Kulturschaffende fördern und auf die Brustkrebserkrankung aufmerksam machen soll.
mehr

test

KINDERDISCO

Die regelmässig stattfindende Kinderdisco soll den Kindern vor allem eines bieten: einen erlebnisreichen, spannenden und lustigen Nachmittag. Passend zu einem fantasievollen Motto können sie sich verkleiden und vor Ort schminken lassen. Zwei Animateurinnen bringen ihnen Tänze bei und passen auf, dass sich kein Kind im Übermut wehtut. Der Einlass ist kostenlos, die Kids können Sirup schlürfen so viel sie wollen, die Eltern erhalten Kaffee und Kuchen; so einfach ist das Konzept der Kinderdisco.
mehr

test

BOOKING “Fractura”

Die meisten von uns waren wohl mit 12 Jahren in einer Band. Die Bühne war dabei die Garage des Nachbarn und der Proberaum das Wohnzimmer der Eltern. Bands dieser Art kennen alle – doch wir kennen eine Band, die sich bis heute gehalten hat. Nach über zehn Jahren Musik tritt Fractura heute aber nicht mehr im Autounterstand sondern auf echten Bühnen auf: Von der RothusHalle über das Märetfescht in die Kulturfabrik Kofmehl, ans Openair Etziken und zurück.
mehr

Fractura

ZUSAMMENARBEIT

Line

Verlässliche Partner sind für uns die Basis für erfolgreiche Projekte. Durch jahrelange Erfahrung, beispielsweise in unserer Tätigkeit für das Theater Mausefalle in Solothurn, sind wir in der Kultur- und Eventbranche jeweils sehr gut vernetzt, kennen die Akteure und verfügen über wertvolle Kontakte. Eine Auswahl unserer Partner finden Sie hier:

Theater Mausefalle
Kofmehl Solothurn
Improvision
Regiobank Solothurn
Infoklick
Krebsliga SO
Adhihetty
jumpTV
Rothushalle Solothurn
Emotion
Raiffeisen
Spital Region Oberaargau

KONTAKT

Line

Schön, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Sie erreichen uns wie folgt:

Remo Streit

Geschäftsführer und Projektleiter
Allgemeine Anfragen, Finanzen
remo@mondays-kultur.ch
079 314 09 85

Christoph Stapfer

Geschäftsführer und Projektleiter
Kommunikation & Marketing
christoph@mondays-kultur.ch
079 286 72 90

verein monday’s kulturmanagement

welcome@mondays-kultur.ch
Wengistrasse 42
4500 Solothurn

monday's Facebook